Landrover

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Der alte Landrover, Baujahr 1966, stammte aus Tansania und hatte 20 Jahre bei einem Safariunternehmen u.a. den Ngorongoro erklommen, die Serengeti und den Tarangire Park durchquert.

Er konnte nach Westkenia überführt werden, wo er im sozialen Dienst, beim Krankentransport und in Malaika Children´s Home weitere 20 Jahre gute Dienste getan hatte. Auch sein restliches Metallgerippe erfreut noch die Kinder als Spielhaus.

Der alte LandroverDer alte Landrover
Die traurigen Überreste des alten Landrover

Der neue Landrover, Kosten 42.000,- Euro, konnte endlich im Jahre 2009 angeschafft werden.

Malaika Children´s Home liegt in der Hügellandschaft im Hinterland des Viktoria See, wo sich fast täglich sintflutartige Tropengewitter entladen. Nur ein fahrtüchtiger Landrover kommt auf den aufgeweichten Straßen bis zur Hauptstraße Richtung Kisumu oder Kakamega. Im Krankheitsfall, etwa bei einem Malaria Schock ist es lebensrettend sowohl für unsere Kinder, als auch für die Menschen in unserer Umgebung.

Im vergangenen Jahr musste nachts eine Praktikantin aus Deutschland nach Kisumu ins Agha Khan Hospital zur sofortigen Operation gefahren werden. Unser neuer Landrover hilft helfen.

Asante sana, vielen Dank allen Spendern!

Der neue Landrover
Der neue LandroverDer neue Landrover
Der neue Landrover