September 2020 - Wohlergehen der Kinder - Newsletter 05



Aufgrund der Anordnung der Regierung dürfen die meisten Kinder noch nicht ins Heim sondern wohnen jetzt bei ihren guardians - Betreuern. Dies gilt landesweit. Da die Lage für alle im Lande angespannt ist und bei manchen ihre Verdienstmöglichkeiten weggebrochen sind, in diesen Corona-Zeiten, unterstützen wir auch die Familien, bei denen unsere Kinder untergebracht sind. Unser Mitarbeiterteam besucht regelmäßig die Kinder außerhalb und hält den persönlichen Kontakt. Dazu wird auch per Telefon immer wieder nachgefragt.
Herzliche Grüße, Willy Schneider

Newsletter 05-2020 Download Newsletter 05-2020